GRUND- UND MITTELSCHULE AM EICHENWALD, NEUSÄSS
GRUND- UND MITTELSCHULE AM EICHENWALD, NEUSÄSS

Die Grund- und Mittelschule wird  jetzt fit4future

Seit Dezember 2016 macht die Eichenwaldschule in Neusäß die Kinder mit einem zusätzlichen Programm sportlich und gesundheitlich fit für ihre Zukunft. Unterstützt wird sie dabei durch die Cleven-Stiftung, einer  gemeinnützigen Stiftung, deren  Gründer und Vorstand Dr. h.c. Hans-Dieter Cleven ist. Initiiert wurde der Kontakt durch die Sportbeauftragte der Grundschule, Heike Bittner, die im vergangenen Schuljahr einen Spendenlauf der Grundschüler zugunsten der Aktion fit4future organisierte.

 

Das Projekt fit4future wurde 2004 ins Leben gerufen mit dem Anspruch, auf spielerische Art Bewegungsarmut, Übergewicht, Stress und Aggressionen frühzeitig entgegenzuwirken und so einen nachhaltig positiven Beitrag zur physischen und psychischen Gesundheitsförderung im Kindesalter zu leisten. 

 

„Die Gesundheit und die körperliche und geistige Fitness unserer Kinder sind die Grundvoraussetzung für die Zukunft unserer Gesellschaft. Mit unserem Gesundheits-programm fit4future vermitteln wir Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren Freude an Bewegung, gesunder Ernährung und Brainfitness“, so Stiftungsgründer Dr. Hans-Dieter Cleven. 

 

Die ganzheitliche, wissenschaftlich begleitete Gesundheitsinitiative mit den Modulen Bewegung, Ernährung und Brainfitness startete als Bewegungskampagne im Mai 2005 in Hamburg und wird derzeit in Deutschland an über 700 Schulen, in der Schweiz an 640 Schulen in einem 3-Jahres-Programm an Grund- und Förderschulen umgesetzt. Über 300.000 Kinder, deren Eltern und Lehrer profitieren vom fit4future-Programm. 

Im ersten Jahr - Bewegung - erhält die teilnehmende Schule eine rote fit4future-Spieltonne, gefüllt mit pädagogisch getesteten Spiel- und Sportgeräten, die im Sportunterricht eingesetzt werden können und zu einer aktiven Pausengestaltung beitragen. Ziel des Moduls Ernährung im zweiten Jahr ist es, die Lebensgewohnheiten und das Essverhalten der Kinder langfristig und positiv zu beeinflussen. Im dritten Jahr gibt das Modul Brainfitness Kindern mit Hilfe der roten fit4future-Brainbox Impulse, besser mit Aggressionen, Stress und Konzentrationsschwierigkeiten umzugehen. Alle drei Module werden begleitet von Kommunikationsmitteln für Lehrer, Eltern und Kinder mit Hintergrundinformationen, Übungsvorschlägen und Ideen für den Unterricht sowie von Workshops mit unseren ausgebildeten fit4future-Coaches.

 

Jetzt freuten sich die Rektorin der Eichenwaldschule, Jutta Gasteiger und die mit dem Projekt beauftragten Lehrerinnen Heike Bittner und Simone Dierheimer, dass ihre Schulen in den Genuss der Fördergelder kommen. Durch die Projektleiterin Frau Monika Grünwald wurden zwei Spieletonnen mit sehr anregenden Spielgeräten überreicht. Gleichzeitig kamen Kinder der Grundschule und Mittelschule in den Genuss eines von dem  Sporttrainer Michael Faulhuber äußerst motivierend gestalteten Workshops. Im Laufe des Schuljahres gewinnen auch die Lehrkräfte zusätzliche Anregungen  für die Vermittlung von Bewegungsfreude in verschiedenen Fortbildungsworkshops. „Über die Hälfte unserer Schüler verbringen inzwischen den ganzen Tag in der Schule. Da ist es wichtig, die Kinder in den Pausen und in der Mittagszeit spielerisch zu mehr Bewegung anzuregen und somit langfristig im Rahmen der Gesundheitserziehung die Freude am Sport zu fördern,“ meinte Jutta Gasteiger. 

 

 Gez. Jutta Gasteiger, 19.12.2016 

Grund- und Mittelschule Neusäß

Am Eichenwald 51

86356 Neusäß

Rufen Sie Montag bis Freitag von 07:30 - 11:00 Uhr an unter: 0821 45444120

Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter.

 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo: 07:30 – 14:30 Uhr

Di – Do: 07:30 – 14:00 Uhr

Fr: 07:30 – 12:00 Uhr

 

 

Datenschutzbeauftragter: 

Herr Hauke Meyn

Tel.: 0821 / 3102-2538

Fax.: 0821 / 3102-1538

hauke.meyn@lra-a.bayern.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadt Neusäß